Skip to main content

Novelle der 1. BImSchV in Arbeit

Welche Anforderungen erwarten wir für die Planung von modernen Holzfeuerstätten?

Zu Hause ist es eigentlich am schönsten, das entdecken immer mehr Menschen. Gerade in unruhigeren Zeiten zieht man sich gerne in sein Zuhause zurück. Cocooning1) nennen Trend- forscher diese wieder entdeckte Lust. Für viele gehört dazu auch ein Kaminofen, der wohlige Wärme verbreitet.

Statistisch gesehen nennt jeder sechste Deutsche einen Kaminofen oder Kachelofen sein Eigen, das zeigt wie beliebt Einzelraumfeuerstätten für Holz sind. Mittlerweile schmücken Millionen solcher Öfen das heimische Wohnzimmer und das bei steigender Tendenz. Auch wenn diese Entwicklung begrüßenswert ist (denn es handelt sich ja um heimische, erneuerbare Energie), so sind damit dennoch auch Emissionen verbunden. Die Bundesregierung hat nun mit der Überarbeitung der 1. BImSchV dem verbesserten Stand der Technik Rechnung getragen. Immerhin hat sich in den letzten Jahren einiges getan und moderne Öfen kombiniert mit innovativer Schornsteintechnik können Holz sehr sauber verbrennen.

Die Grenzwerte für Schadstoff-emissionen aus Holzfeuerungen stammen aus dem Jahr 1988. Sie sind veraltet. Bei der richtigen Auswahl von EneV tauglichen, LAS zertifizierten Feuerstätten, die dem Stand der Technik entsprechen und modernen raumluftunabhänigen W3G Schornsteinen lassen sich mit optimierten Ableitbedingungen schon heute sehr einfach die deutlich schärferen Grenzwerte erreichen.

Was ist zu tun?

Planen Sie Ihren Schornstein wie bisher möglichst firstnah und vor allem von Anfang an fest mit ein. Eine spätere Nachrüstung wie oben zu sehen, wird die zu erwartenden Anforderungen nicht mehr erfüllen.

Neugierig geworden?

Entdecken Sie weitere spannende Themen

Tipps zur richtigen Ofenauswahl • TONA Schornsteine

Tipps zur richtigen Ofenauswahl

Auf jeden Fall raumluftunabhängig
Neben der Erfüllung aller Normen sollte ein Kaminofen unbedingt raumluftunabhängig arbeiten können...

Kaminfeuer in Barcelona • TONA Schornsteine

Ein Stück Lebensqualität

Wenn die Außentemperaturen auch im tiefsten Winter noch bei knapp 10° C liegen, ist ein Schornstein nicht unbedingt lebensnotwendig...

Auch am Matterhorn funktioniert's einfach • TONA Schornsteine

Auch am Matterhorn funktioniert's einfach.

Bei manchen Aufträgen stellt sich die Liefersituation vor Ort schwieriger heraus, als ursprünglich gedacht....