Skip to main content

TONA Wissenswertes

Rechtliche Rahmenbedingungen und einfach mehr Wissen

Für die Planung und Errichtung eines Schornsteins gelten eine Vielzahl an Vorschriften und Verordnungen. Beispielsweise zu Mindestabständen, Bewehrungen, möglichen Doppelbelegungen und vielen weiteren Themen.

Die wichtigsten und aktuellsten Rahmenbedingungen stellen wir Ihnen gerne in diesem Bereich vor. 

Haben Sie Fragen zu den Vorschriften, benötigen Sie Hilfe bei der Planung eines Systems oder bei der Auswahl des passenden LAS? Wir helfen Ihnen gern!

Schreiben Sie uns einfach an service@tona.de oder rufen Sie bei uns in der Zentrale an unter 02256 - 39-0. Wir freuen uns auf Ihre Frage!

Standsicherheit über Dach

Ein Konstruktionsbeispiel für Schornsteine bis 3 m über Dach mit allen notwendigen Richtwerten und Berechnungen inkl. Windzonen-Karte finden Sie hier

Novelle der 1. BImSchV ab 1.1.2022

Welche Ableitbedingungen gelten ab dem 01.01.2022 nach der neuen BImSchV? Hier erläutern wir die Zusammenhänge.

Deckendurchführung

Für die Deckendurchführungen gelten - je nach Material - verschiedene Vorschriften. Infos zu Holz- und Betondecken finden Sie hier.

Brandschutz

Bauteile aus brennbaren Baustoffen sowie Einbaumöbel benötigen ebenso einen vorgeschriebenen Mindestabstand vom Schornstein, wie auch Dachbalken etc. Alle Angaben finden Sie hier.

Mehrfachbelegung tecplus

Bei Mehrfachbelegung, also dem Anschluss mehrerer Feuerstätten an den gleichen Schornsteinzug, sind etliche Rahmenbedingungen (z. B. FeuVo) einzuhalten.